Harnzucker

Parameter-Bezeichnung:Harnzucker
Ausgangsmaterial:Spontanurin
Erhöhte Werte bedeuten:Diabetes mellitus Typ 1
Diabetes mellitus Typ 2
Schwangerschaftsdiabetes
Diabetes renalis
Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung
Hormonelle Erkrankungen
toxische Nierenschädigung
Schilddrüsenüberfunktion
Erniedrigte Werte bedeuten:
Werte können beeinflusst werden durch:
Laborwerte weiblich:Harnzucker sollte unter 165 mg/dl (0,92 mmol/l) liegen.
Laborwerte männlich:Harnzucker sollte unter 165 mg/dl (0,92 mmol/l) liegen.

Angaben ohne Gewähr.