Gamma-GT (Gamma-Glutamyltranspeptidase, GGT)

Parameter-Bezeichnung:Gamma-GT (Gamma-Glutamyltranspeptidase, GGT)
Ausgangsmaterial:Blutserum, Blutplasma
Erhöhte Werte bedeuten:Akute und chronische Virushepatitis
akute Allkoholhepatitis
Alkoholismus
Gallenwegerkrankungen
Hirntumor und Hirnblutung
Fettleber, Leberzirrhose, Leberstauung bei Herzschwäche
Lebertumore und Lebermetastasen
Diabetes mellitus
Nephrotisches Syndrom
Nierentransplantation
Nierenversagen
Zytostatika
Pankreaserkrankungen
Erniedrigte Werte bedeuten:Ohne Krankheitswert
Werte können beeinflusst werden durch:Schwangerschaft
Arzneimittel (z. B. gegen Krampfanfälle, rheumatischen Erkrankungen, Entwässerungsmittel)
Anti-Baby-Pille
Laborwerte weiblich:9-36 U/l
Laborwerte männlich:12-64 U/l

Angaben ohne Gewähr.