Cholesterin (Gesamtcholesterin)

Parameter-Bezeichnung:Cholesterin (Gesamtcholesterin)
Ausgangsmaterial:Blutserum, Blutplasma
Erhöhte Werte bedeuten:Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Adipositas (Fettsucht)
Atherosklerose (Arteriosklerose)
Diabetes mellitus
Fettreiche Ernährung
Hyperlipidämie (Typ IIa, IIb, III, IV)
Hyperlipidämie (Fettstoffwechselstörung)
Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion)
Nephrotisches Syndrom
Erniedrigte Werte bedeuten:Chronischer Durchfall
Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion)
Leberschäden
Defekte Lipoproteine
Werte können beeinflusst werden durch:Erhöhte Werte: Arzneimittel (u. a. Anti-Baby-Pille, Kortison)
Schwangerschaft
Stress
Fettarme Ernährung (Verminderte Werte)
Laborwerte weiblich:Bis 200 mg/dl (bis 5,2 mmol/l)
Laborwerte männlich:Bis 200 mg/dl (bis 5,2 mmol/l)

Angaben ohne Gewähr.